Google Website Translator (english and more)

Dienstag, 28. Juni 2011

Sorry wegen Mega Ritual 2011 + Blog Pause

Hallo Leute,
ersteinmal wollte ich sagen, ich bin sehr froh, dass das Mega Ritual 2011 in Berlin nicht stattgefunden hat oder evtl. verhindert werden konnte. Ich möchte mich bei allen Lesern entschuldigen, dass ich mich mit diesem "brisanten" Thema so intensiv beschäftigt habe und durch meine zahlreichen geposteten Texte + Videos evtl. Angst oder Panik bei dem einen oder anderen Leser ausgelöst haben könnte.

Zu meiner Verteidigung wollte ich noch sagen, das ich in DIESEM Posting (Stellungnahme) begründet habe warum ich das Video "Mega Ritual 2011" so schnell in meinem Blog verlinkt habe!
Unten im Posting hatte ich dann noch folgendes Geschrieben: "[...] wobei auch gesagt werden muss, dass nicht alles stimmen muss! Mach euch bitte ein eigenes Bild, ich möchte nicht das ihr mir (oder einem anderen Blogger) blind vertraut, sucht euch aus mehreren Quellen die Informationen heraus und hinterfragt die Dinge!"

Damit mache ich erstmal einen Haken hinter das Thema, ich hoffe ihr seid mir nicht böse deswegen. In Zukunft werde ich versuchen die Quellen meiner Infomationen besser zu prüfen!

Info: Ich werde erstmal eine Blog-Pause einlegen für ca. 2-3 Wochen, ich habe seit Montag Urlaub und ich werde die nächsten Tage nicht zuhause sein. Ich habe dennoch eine Internetverbindung, wenn was wichtiges passiert werde ich auch vom Urlaubsort aus etwas posten!

PS: Vielen Dank für mittlerweile über 20000 Klicks auf meiner Blogseite! Ich bin mit der Entwicklung meines Blogs sowie mit den Besucherzahlen gut zufrieden.

Im anderen Posting (von gerade) findet ihr den aktuellen Newsletter von Gerhard Spannbauer: Thema Griechenland und mögliche Staatspleite, sehr interessant!

Gruß Marius

Aktueller Newsletter von Gerhard Spannbauer: Achtung – in den nächsten zwei Tagen kann das System kippen!

Marius: Die Lage in Griechenland spitzt sich mehr und mehr zu. Die Bevölkerung geht auf die Barrikaden und die Regierung kann sich kaum noch über Wasser halten vor lauter Schulden! Es stellt sich die Frage, ob das griechische Parlament das rigorose 78 Milliarden Euro Sparprogramm für Griechenland annimmt oder nicht? Falls Nein, dann droht der sofortige Staatsbankrott!

Hier der Newsletter, den ich gestern Abend (27.06) zugeschickt bekommen habe:

Achtung – in den nächsten zwei Tagen kann das System kippen!


Lieber Herr Wansing,
sie begleiten diesen Newsletter und die Entwicklung der Dinge nun schon einiger Zeit. Sie wissen deshalb, dass ich speziell bei meinen Ratschlägen und Warnungen bemüht bin, stichhaltig, aber nie alarmistisch zu sein.
Auch heute, wo ich den Newsletter einen Tag früher versende, weil die Lage schnell brenzlig werden könnte, möchte ich keine Panik schüren, sondern Ihnen Zeit zum Nachdenken verschaffen. Sie sollten gut überlegen, welche Entscheidungen Sie gegebenenfalls treffen sollten. 

In den nächsten zwei Tagen entscheidet sich viel
Am Dienstag und Mittwoch wird das griechische Parlament zusammentreten, um darüber abzustimmen, ob das rigorose 78 Milliarden Euro Sparprogramm für Griechenland angenommen wird oder nicht. Während die Parlamentarier drinnen wahrscheinlich erbittert ringen, wird draußen das Volk verzweifelt protestieren.
Die sprichwörtliche griechische Tragödie besteht darin, dass nach Meinung von Wirtschaftsexperten dieses Sparprogramm die griechische Wirtschaft völlig abwürgen könnte, und der Bankrott auch mittelfristig gar nicht mehr aufzuhalten ist.
Beschließen die Griechen es aber nicht, tritt die (unvermeidliche) Staatspleite sofort ein, wenn die Europäer konsequent sind. Dann dürfte es nur um wenige Stunden oder Tage gehen, und die Panik würde über Griechenland hinaus um sich greifen.
Selbst etablierten Medien beschreiben eine Katastrophe
Die „Welt“, bis vor kurzem noch ein „Alles-wird-gut“-Medium, spielt den schlimmsten Fall durch. Würde das Sparpaket abgelehnt, dürfte die EU keine Gelder mehr an Griechenland geben. Das Land wäre sofort zahlungsunfähig.
Was könnte in den nächsten 48 Stunden geschehen?
  • Gleich am nächsten Morgen eröffnen die Börsen in Asien.
  • Die Nachricht aus Griechenland macht schnell die Runde. Sofort wird alles auf den Markt geworfen, was mit Griechenland zu tun hat.
  • Jeder, der Finanzgeschäfte mit Griechenland getätigt hat, wird gebrandmarkt.
  • Innerhalb eines halben Tages tritt vielfach der Stillstand ein, kaum jemand schließt mehr irgendwelche Kontrakte ab, da man kann ja nie wissen kann, ob die Gegenseite überhaupt noch bezahlen wird.
  • Bankhäuser und Kreditinstitute wären lahmgelegt. Bald würde das Misstrauen auch auf alles übergehen, was mit Portugal, Irland und Spanien zu tun hat.
  • Brechen Finanzstrukturen und Bankhäuser zusammen, stehen auch in Deutschland schnell alle Räder still.
  • Erst rennen die Griechen auf die Bank, um ihre letzten Ersparnisse abzuholen – dann sicher auch die Sparer in Deutschland, Österreich und Frankreich.
  • Die Banken werden gar keine andere Wahl haben, als der Reihe nach quer durch Europa die Türen zu schließen.
Die Folgewirkungen kann man beim besten Willen nicht vorhersagen. 
Plötzlich träte all dies ein, worüber wir uns seit Jahren Gedanken machen.
Wie hoch wird das griechische Parlament pokern?
Die Wichtigkeit ist den griechischen Parlamentarier hinreichend bekannt. Sie wissen, dass bei einem griechischen Staatsbankrott weitere verzweifelte Rettungsaktionen für die anderen Staaten in Form neuer, globaler Milliardenspritzen den Dominoeffekt der weltweiten Erschütterungen nicht mehr aufhalten kann.
Sie könnten nun vor dem eigenen Volk punkten, wenn sie das Sparpaket ablehnen, denn es ist davon auszugehen, dass der Rest der Welt es sich gar nicht leisten kann, die Hilfszahlungen zu verweigern.
Höchstwahrscheinlich wird also erst einmal wieder Geld nach Griechenland gepumpt, egal wie die Abstimmung ausfällt, und das ganze Spiel geht in die Verlängerung, nur um den sofortigen und unvermeidlichen Zusammenbruch zu verhindern.

Nutzen Sie die Zeit, es könnte schlagartig ernst werden
Wer sein Vermögen noch retten muss, sollte im Falle einer Ablehnung des Sparpaketes durch Griechenlands Parlament seine Anlagegelder von der Bank holen. Die Märkte verlieren möglicherweise sehr bald jedes Vertrauen in den Euro, und lassen sich selbst von neuen Milliardenhilfen nicht mehr beeindrucken. Aber auch, wenn es noch ein paar Monate weitergeht – gewinnen kann man diesen verzweifelten Wettlauf gegen den Bankrott nicht mehr.
 
Die Uhr läuft immer schneller ab – gemeinsam planen und handeln!
Bereits vor Wochen habe ich darauf hingewiesen, dass Griechenland ein Vorbote für andere Länder ist. Die dortigen Abläufe - damit meine ich die offensichtliche Überschuldung, das fehlende Vertrauen der Finanzmärkte, die harten Sparmaßnahmen, Proteste, planlose Aktionen der Politiker etc., - werden sich von Land zu Land ausweiten und die durch das substanzlose Papiergeld hervorgerufenen Verwerfungen schmerzhaft korrigieren.
Die Notwendigkeit, die eigene Situation und Vorsorge noch einmal gründlich zu beleuchten, ist daher dringender denn je.
Behalten Sie diesbezüglich ein akutes und ein mittelfristiges Szenario im Auge:
Bei einem ungünstigen Verlauf steht die Welt bereits am Mittwoch auf dem Kopf und die Märkte folgen ihren eigenen Gesetzen. Kein Mensch kann verlässlich vorhersagen, was in diesem Fall geschieht.
Andererseits könnten die Politiker entgegen ihren Versprechungen und der bestehenden Gesetze eine weitere „alternativlose“ Rettungsaktion durchdrücken und damit weiter Zeit gewinnen.
Das Erste erfordert sofortige Maßnahmen, während ein weiterer Aufschub Ihnen noch eine gewisse Zeit gibt. 

Akutes Szenario:
Prüfen Sie Ihren Bargeldvorrat und stocken Sie ihn auf, indem Sie Ihr Geld von der Bank holen. Sorgen Sie für umfangreiche Lebensmittelvorräte und denken Sie auch an das Trinkwasser sowie Hygieneartikel.
Prüfen Sie Ihre unmittelbaren Sicherheitsvorkehrungen und erstellen Sie einen Plan für die Familie, um im Falle größerer Paniken jederzeit in Kontakt zu sein und wieder zusammen zu kommen. Verschieben Sie die Tage Fahrten, die Sie einige hundert Kilometer von Zuhause wegbringen. 

Mittelfristiges Szenario:
Gehen Sie, soweit noch nicht geschehen, aus allen Papiergeldanlagen. Stocken Sie Ihre Edelmetallbestände auf und erstellen Sie einen Plan „B“, der insbesondere Ihre Einkommenssituation in den Vordergrund stellt.
Wie bestreiten Sie Ihren Lebensunterhalt, wenn es zu einem Wirtschaftseinbruch mit Entlassungen, Renten- und Lohnkürzungen oder einer deutlichen Preissteigerung kommt?
Vergrößern Sie Ihre Vorräte und investieren Sie einen Teil der freien Gelder in Vorsorgeartikel (Wir bieten dazu spezielle Angebote) und persönliche Weiterbildung (Bücher, Vorträge und Seminare zur Persönlichkeitsbildung).
Sollten Sie Gleichgesinnte suchen wollen, so verweisen wir auf die Liste der bundesweiten Krisenstammtische von Hartgeld.com oder schicken Sie uns eine Mail, wir werden dann versuchen, Kontakte herzustellen.
Auch wenn es schwerfällt: 
Wir stehen vor einer ernsten Probe! Hoffen wir das Beste.

Donnerstag, 23. Juni 2011

Vorerst letztes Posting übers "Mega Ritual 2011" (Illuminati Karten + Lissabon Vertrag)

Guten Abend liebe Blogleser, hier das von mir wohl vorerst letzte Posting über das Mega Ritual in Berlin. (Es sind nun 9 Beiträge von mir dazu, ich werde mich hiernach um andere wichtige Themen kümmern!)

Zwei Sachen sind mir noch wichtig zu diesem Thema:
1.) Die Karten aus dem Spiel "Illuminati - The new World order" von Steve Jackson, welches im Jahre 1995 veröffentlicht wurde, die dazu passen, mit Deutungen von mir, die nicht stimmen müssen:

Hier die Deutschland Karte. Das erschreckende ist, im Hintergrund ist ganz klar die Berliner Mauer zu sehen und im Vordergrund sehen wir einen gelben VW Käfer. Wenn man bei Wikipedia VW Käfer eingibt und sich den ausführlichen Artikel durchliest findet man unter dem Punkt "Geschichte ab 1938" folgendes:
Adolf Hitler war begeistert vom Volkswagen und legte am 26. Mai 1938 den Grundstein für das Volkswagenwerk bei Fallersleben.

Auffällig ist wieder die 26 (kann auch Zufall sein) und die Sache mit Hitler. Bei Hitler fallen mir sofort 2 Dinge ein: Ermächtigungsgesetze und Krieg, könnte sich die Geschichte widerholen, deutet das bitte selbst.



Auf der nächsten Karte sehen wir einen Nuklear-Sprengkörper, welcher Rosa angemalt wird. Rosa ist vielleicht eine Anspielung auf Frauen oder Mädchen, was ja passen würde zur Frauen Fussball WM. Zudem ist die Flagge Amerikas (welche Rosa übermalt wird) und der Schriftzug MEGA-TON zu erkennen. Ob man daraus jetzt nochwas deuten kann sei mal dahingestellt! Aber auffällig ist die pyramidenförmige goldene Krone, ein Hinweis auf die Illuminaten?









Und hier die letzte Karte: Die mögliche Folge aus einem Anschlag "Unter falscher Flagge" auf Berlin mit möglicherweise 10000den Toten; Der dritte Weltkrieg!
Die Flammenwolke sieht aus wie das Resultat nach einer "Atom-Bombe" oder "Schmutzigen Bombe". Könnte das der Beginn des 3. Weltkrieges werden? 
Ich erkenne auch in der Flammenwolke (mittig / oben) eine Art Pyramide mit einem Auge. Es könnte die Pyramide mit dem allsehenden Auge versteckt sein, die auch auf dem Dollarschein zu sehen ist!





Punkt 2.) Der 26.6.2011 ist der Stichtag für die rechtliche Manifestation der EU. Das bedeutet, dass alle Staatsrechte und Völkerrechte der EU-Bürger ihre Gültigkeit verlieren würden. Die rein privatrechtliche EU würde dann zum Herrscher über alle EU-Staaten geworden sein und alle EUVölker deren Leibeigene samt Hab und Gut. Der Lissabonnervertrag (welcher auch die Todesstrafe beinhaltet) wäre somit die Verfassung aller EU-Staaten!

Wer sich mit dem Lissabonner Vertrag auseinandergesetzt hat, weiß, welch übles Machwerk das ist. Dieser wird am 26.06.2011 schlagend, allerdings nur dann, wenn wir auf unsere Souveränität verzichten.

Könnte zufällig an genau diesem Tag ein nuklearer Anschlag auf Berlin stattfinden, und die Gesetze des Vertrags von Lissabon (sowie die Notstandsgesetze) treten dann sofort in Kraft und kaum jemand bemerkt es?

Hier noch zwei gute Links zu dem Thema:
http://molotovsolution.com/node/25

http://zeb-org.de/neuigkeiten/der-souveraen-das-voelkerecht-und-die-eu.html

Gruß Marius

Bürgeranwalt Dominik Storr Video + Bezug zum Mega Ritual Berlin (Brief / Email ans BKA)

Hier nun das Posting über den Rechsanwalt Dominik Storr. Ich halte sehr viel von ihm, da er sich für die Bürger unseres Landes einsetzt und auf seiner Homepage und auch im Fernsehen die Wahrheit ausspricht. Hier ein paar Ausschnitte und Aussagen von ihm bei Maischberger, er nimmt wirklich kein Blatt vor dem Mund und er ist überzeugter Nichtwähler:


Nun der Bezug zum möglichen Mega Ritual 2011 in Berlin:
Rechtsanwalt van Geest ist ja mittlerweile (laut einigen Alternativen Medien) nicht mehr glaubwürdig und unseriös, aber was ist eigentlich mit dem Bürgeranwalt Dominik Storr? Er hat einen 6 seitigen Brief ans BKA (Ziercke) geschickt (den ihr in meiner Online-Festplatte findet), sowie eine weitere Email, die ihr auf seiner Homepage in der Kategorie "Krieg/Terrorismus" findet. Ich denke man kann ihm nichts vorwerfen und die Kritiker von Van Geest gehen auch garnicht auf Herrn Storr ein. Ich finde den Brief an Ziercke (BKA) sowie die weitere Email sehr gelungen, bitte lest euch diese durch!


Ich bin mal gespannt, ob die Kritischen Stimmen auch etwas gegen Rechtsanwalt Storr vorbringen können, ich kann dazu jedenfalls nichts finden!


Heute Abend werde ich noch etwas zum Mega Ritual Berlin posten.

----------

UPDATE 25.06: Der Rechtsanwalt Dominik Storr hat bis heute keine Eingangsbestätigung und keine Antwort vom BKA (bzgl. Brief an Ziercke) erhalten. Nicht gerade seriös vom BKA, wie ich finde! 

Hier ein weiteres gutes aktuelles Schreiben vom Bürgeranwalt Dominik Storr ans BKA (Abtl: Polizeilicher Staatsschutz). Hier könnt ihr das 23-seitige Dokument ansehen oder herunterladen. < Es beinhaltet Hinweise zum Mega Ritual 2011 (Lira's Manifest, ...), es kritisiert die Einstellung der Massenmedien insbesondere den Spiegel Online Artikel der eine Vorverurteilung vorgenommen hat (ja wenn ein Anschlag folgt, dann muss sich um einen Islamistischen Anschlag handeln), es wird Staatsterrorismus erläutert und die Lügen um den 11.09.2001 sowie die angebliche Bin Laden Tötung in diesem Jahr werden erklärt. (Ich habe es mir ganz durchgelesen, es lohnt sich!)


Ihr findet auch eine Menge Dokumente / Videos / Audio zum Thema Mega Ritual 2011 in meiner Online-Festplatte auf Mydrive.ch in dem Ordner "Berlin 26-06-2011Videos, Audio + Flyer" (auch den gerade genannten neuen Brief von Dominik Storr).

Lasst uns hoffen, dass es nicht stattfindet!

Mittwoch, 22. Juni 2011

Stellungnahme zum "Mega Ritual 2011 Berlin", weiteres Video mit Hinweisen ohne Zahlensymbolik

Nochmal Hallo liebe Blogleser. Wie ihr sicher bemerkt habt, habe ich mich seit Ende April mit dem Thema Mega Ritual 2011 (Berlin) beschäftigt. Ich habe mehrere Videos & Interviews verlinkt und in mehreren Postings auch Stellung bezogen, wie ich darüber denke.
Ich möchte ehrlich sein und zwei Fehler von mir einräumen: 1.) Ich habe das Video Mega Ritual 2011 nach nur einmaligem Anschauen sofort in meinem Blog hier verlinkt, da ich hoffte durch schnelles verlinken dieses "brisanten Videos" ein bisschen mehr Traffic auf meinen bis Dato noch recht unbekannten & besucherarmen Blog zu bekommen. Also das mit den Klicks hat geklappt, ich konnte an einem Tag fast 1000 Klicks zählen!
2.) Ich habe zum Thema Berlin oft kopiert und eingefügt (Copy & Paste) und die Videos nicht wirklich hinterfragt, und keine Videos der Gegenseite benannt oder eingefügt! Entschuldigung dafür, aber ich denke aus diesem Schema komme ich jetzt nicht mehr herraus, denn an meiner Einstellung zu diesem Thema hat sich nicht viel geändert, ich gehe immer noch davon aus, dass es am Sonntag passieren könnte, auch wenn die Chance dass es wrklich durchgezogen wird wohl kleiner geworden ist (viel Aufmerksamkeit im Netz + Spiegel Online Artikel)!

Stand jetzt: Es häufen sich in den letzten Tagen die Meldungen und Artikel von Truth-Websites (z.B. TRS und InfokriegerNews) die das Ganze Thema sehr kritisch betrachten, ja es ist sogar von einem Internet-Hoax die Rede! Der Film Mega Ritual 2011 wird betitelt als völlig überdrehte “numerologische Kaffeesatzleserei” und Rechtsanwalt Torsten van Geest wird quasi auseinandergenommen und als unseriös deklariert. Die Homepage: www.26-06-2011.de wäre reines Marketing, heißt es weiter!

Meine Stellungnahme: Es kann sein, dass Rechtanwalt van Geest unrecht hat und die Sache die mit InfokriegerNews (Androhung wegen kritschem berichten über ihn) gelaufen ist fande ich nicht gerade souverän und übertrieben von Herrn van Geest. Jedoch sehe ich die Sache mit der Homepage (26-06-2011.de) gänzlich anders! Man findet keine Werbung auf der Homepage (keinen Banner / keinen Link ect.), es gibt viele Informationen und ein gutes Forum, nicht mehr und nicht weniger!
Zudem habe ich das Gefühl, es wird zu sehr auf Herrn van Geest und die Zahlensymbolik eingeschossen, und damit gleich die ganze Thematik sowie der Film als unglaubwürdig dargestellt werden. Hier habe ich ein gutes Video für euch, indem Hinweise aufgezeigt werden, ohne dass sich über die evtl. strittige Zahlensymbolik geäußert wird:


Videobeschreibung: Es wurde wieder eine Terrorwarnung abgegeben bezogen auf einen nuklearen Anschlag in Berlin. Wer harte Fakten sucht, bei Ankündigungen, der sollte bei denen von der Regierung anfangen.

Der Ersteller dieses Videos wohnt selbst nur knapp 8km vom möglichen Anschlagsziel entfernt, und er hat einige gute Hinweise entdeckt, wobei auch gesagt werden muss, dass nicht alles stimmen muss! Mach euch bitte ein eigenes Bild, ich möchte nicht das ihr mir (oder einem anderen Blogger) blind vertraut, sucht euch aus mehreren Quellen die Informationen heraus und hinterfragt die Dinge!

PS: Morgen folgt ein weiteres Posting über Berlin und etwas über den Bürgeranwalt Dominik Storr!

Gruß Marius

Verbraucherschutz: Schimmeliges Obst und -Gemüse in vielen Supermärkten

Hallo Blogleser, heute Abend mal wieder was zum Thema Verbraucherschutz: Es geht um verschimmeltes Obst und Gemüse in Deutschen Supermärkten. Markt hat den Test gemacht, das Ergebnis ist erschreckend:


Beschreibung: In vielen Supermärkten und Discountern wird Obst und Gemüse angeboten, das vergammelt ist und laut Lebensmittelverordnung nicht mehr verkauft werden dürfte. Das haben Recherchen von Markt ergeben. Drei Viertel der getesteten Märkte bieten in ihren Verkaufsregalen schimmelige Ware an. Das Ergebnis alarmiert Experten für Lebensmittelsicherheit.
Markt hat in einer Stichprobe Märkte von REWE, EDEKA, PENNY und Lidl besucht. "Frisch" oder "jeden Tag besser" - so werben die Einzelhändler für ihre Produkte. Doch die Wirklichkeit sieht oft anders aus: In den Obst- und Gemüseabteilungen liegen gammelige oder schimmelige Weintrauben, Blaubeeren, Pfirsiche, Aprikosen, Paprika, Salatherzen, Pilze und Tomaten. Und selbst am darauffolgenden Tag werden dieselben verdorbenen Produkte noch zum Verkauf angeboten, angeblich als frische Ware vom Tag. Die Reporter von Markt konnten ganze Einkaufstüten mit schimmeliger Ware füllen. Nur bei der Lidl-Stichprobe war die Qualität einwandfrei...

PS: Gleich folgt noch ein weiterer Artikel (mit Video) zum Thema "Mega Ritual 2011 (Berlin)" in dem ich auch auf die kritischen Stimmen von anderen Truth-Seiten eingehen werde!
Gruß Marius

Freitag, 17. Juni 2011

Mega Ritual 2011 (Berlin), 2 weitere gute Videos + Spiegel Online schreibt: BKA prüfte Hinweise auf atomaren Anschlag!

Hier zunächst 2 weitere Videos zu dem möglichen "False-Flag Anschlag" auf Berlin, am 26.6.2011 (19 Uhr beim Eröffnungsspiel der Frauen-Fussball WM), bitte anschauen:



Ein sehr gutes 24 Minütiges Audio-Video, hier die Youtube-Beschreibung mit Links:
Indizienlage zum mutmaßlichen Massenmord in Berlin am 26.6.2011; weiterfuehrende Infos hier: http://www.gralsmacht.com/?page_id=1554
Bundessprecher: RA Dominik Storr
Sollte ein Anschlag nicht stattfinden, werden gewisse Kreise sagen:
"Alternativmedien ... haha, alles nur Verschwoerungstheorien ... unglaubwuerdig."
Dieses Risiko nehme ich in Kauf angesichts der potentiellen Gefaehrdung der Gesundheit und der Freiheit von Millionen unschuldiger Menschen. Moegen sie alle in Deutschland in Frieden leben. Dieser Audio-Beitrag liefert auch Informationen ueber eine Anzeige gegen Fr. Merkel wg. Genozid und weiterer Verbrechen vom Institut fuer Weltoekologie, Sprecher: Herr Kirrwald.
Webseite von RA Torsten van Geest : http://van-geest.de
RA Dominik Storr
http://www.buergeranwalt.com/
http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/06/09/nur-ein-gerucht-glauben-oder...
--------------------------------------------
PS: In meiner Online-Festplatte findet ihr einige Dokumente und Flyer zum Thema "Mega Rtual 2011" in Berlin! Schaut mal bei Mydrive.ch vorbei, downloadet und verbreitet die Dokumente!

Hier das zweite Video mit dem Titel: "Staatsterror in Berlin 26.06.2011 Terroranschlag unter falscher Flagge auf Frauen-WM 2011"


Erstaunlicherweise berichtet heute Spiegel Online, dass das BKA Hinweise auf einen atomaren Anschlag zum Eröffnungsspiel prüfte! Hier der Spiegel Online Link: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,768947,00.html
Noch ein zweiter Link mit demselben Inhalt, etwas übersichtlicher bei bei GMX.de

Interessant ist folgender Auszug:
[...] So prüfte das im rheinischen Meckenheim angesiedelte Staatsschutz-Referat ST 44 des BKA auch Hinweise auf einen möglichen Nuklearbombenanschlag beim Eröffnungsspiel. Eine "Internet-Recherche" habe jedoch ergeben, schrieb die Kriminalhauptkommissarin L., dass der Auslöser der Alarmmeldungen "mit hoher Wahrscheinlichkeit" ein im Netz kursierender Film gewesen sei, in dem von einem Attentat am 26. Juni um 19 Uhr in Berlin fabuliert werde. Die Polizistin folgerte: "Die Inhalte des Videos sind als gefährdungsirrelevant einzustufen." Die Tipps seien dem "Hoax-Phänomen zuzurechnen" - also eine Internetlüge. [...] (Quelle: Spiegel Online)

Marius: Ah ja, die Inhalte des Videos sind also als "gefährdungsirrelevant" eingestuft worden. Also die Anzahl an Hinweisen, die es mittlerweile gibt, sind bestimmt nicht alle an den Haaren herbeigezogen! Wir werden ja in wenigen Tagen sehen, ob sie es durchziehen oder nicht, und falls nicht, weil es nun zu offensichtlich wäre, wartet bestimmt schon der nächste False Flag Angriff (möglicherweise auch in Deutschland an einem anderen Datum) auf uns!

Nicht alle Videos zu diesem Thema sind stichhaltig, aber ich denke ich habe einige wichtige Informationen für euch herausgepickt, das soll aber nicht heissen, dass ihr diese nicht hinterfragen sollt!

Zum Abschluss meines Postings noch ein guter Link, mit vielen gesammelten Hinweisen: http://www.26-06-2011.de

Gruß Marius


weiter lesen: http://www.gmx.net/themen/sport/frauenwm/aktuelles/007rf6k-wm-hinweise-auf-atom-schlag#.A1000146

Mittwoch, 15. Juni 2011

Newsletter von Gerhard Spannbauer: Aufschub des Zusammenbruchs Ersparnisse der Bürger in Gefahr! + 100. Posting, Danke!

Guten Abend liebe Blogleser: Zunächst einmal sei gesagt: Dass hier ist eine Art Jubiläums Beitrag, es ist mein 100. Blog-Posting und mein Blog ist nun seit mehr als einem halben Jahr online! Vielen Dank für über 18000 Klicks und Dankeschön an alle Leser meines Blogs!

Hier nun der aktuelle Newsletter von Gerhard Spannbauer: (Quelle: Krisenvorsorge.com )

Aufschub des Zusammenbruchs Ersparnisse der Bürger in Gefahr!


Lieber Herr Wansing,
in dem Artikel „Ersparnisse der Bürger in Gefahr“ der Rheinischen Post vom 12. Juni wird Christian Lindner, Generalsekretär der FDP, mit den Worten zitiert, dass eine Insolvenz Griechenlands nicht nur den Aufschwung und die Beschäftigung in Deutschland gefährden würde, sondern auch die Ersparnisse der Bürger bedroht.
Ein paar Zeilen höher steht zu lesen, dass der Bundesbankpräsident Jens Weidmann eine Insolvenz Griechenlands nicht ausschließen will.
Mittlerweile ist klar ersichtlich, dass ein Staatsbankrott Griechenlands allenfalls hinausgeschoben, aber nicht verhindert werden kann. Der hat natürlich gravierende Auswirkungen auf die Ersparnisse der Bürger.
Das Vermögen der Deutschen soll im Jahr 2010 den Rekordwert von fast 4,8 Billionen erreicht haben. Darin enthalten sind Bargeld, Gold und Wertpapiere, aber auch Versicherungen und Pensionsfonds.
Leider sind gerade die Institutionen, denen die Deutschen ihr Geld anvertraut haben, mit großen Summen in den hoch verschuldeten EU-Ländern und den ebenfalls kriselnden USA engagiert. Dieses Geld würde im Falle einer Kettenreaktion von Staatspleiten zum Teil verloren gehen.
Bereits „nur“ ein Bankrott Griechenlands würde einen riesigen Schaden bei unseren Banken und Lebensversicherern anrichten. Einen Großteil dieser fast fünf Billionen Ersparnisse ist bereits unwiederbringlich in den so genannten PIIGS-Ländern verbraucht und verkonsumiert worden.
Wer noch sein investiertes Geld sicher heim holen kann, sollte es besser tun. Ist der Ernstfall erst eingetreten, werden die Banken geschlossen sein, Auszahlungen werden ausgesetzt oder verweigert und Sie können die Versicherungspolice nicht mehr kündigen. Bereits jetzt werden immer höhere Hürden für Barverfügungen und Kündigungen bei verschiedenen Sparformen eingeführt. 

Es geht nur noch um den Aufschub des Zusammenbruchs
Nun, wo allem besseren Wissen zum Trotz die nächsten Hundert Milliarden an Griechenland gegeben werden sollen, hat sich der Ton in der öffentlichen Darstellung geändert: Plötzlich behauptet niemand mehr, daß Griechenland in absehbarer Zeit wieder auf die Beine kommt und die Schulden zurückzahlen wird. Nicht einmal mehr unsere Politiker.
Stattdessen wird jetzt vor den Katastrophen gewarnt, die mit einem Staatsbankrott in der Eurozone eintreten würden. Dass die Eurostaaten der Reihe nach in den Zusammenbruch gerissen würden, bestreitet man gar nicht mehr – ganz im Gegenteil: mit dieser Drohkulisse hält man jeden Protest gegen weitere Hilfszahlungen im Zaum und drückt wieder die Zustimmung des Parlaments für die neue Griechenland-Hilfe durch.
Diesmal ist der Ausdruck „Alternativlos“ nicht mehr mit optimistischen Appellen, sondern mit der schrecklichen Drohung des allgemeinen Zusammenbruchs, verbunden. 

Doch es spielen immer weniger mit
Es gibt aber mittlerweile immer mehr Experten, Politiker, Abgeordnete und Journalisten, die nicht mehr zu allem nicken und weiter mitmachen wollen.
Am 10. Juni gaben die Abgeordneten der FDP Frank Schäffler, Sylvia Canel und Jens Ackermann eine persönliche Erklärung ab. Darin schreiben sie: „Dieses Geldsystem hat ein Schneeballsystem aus ungedeckten, zukünftigen Zahlungsverpflichtungen geschaffen. Wie jedes Schnellballsystem wird es früher oder später in sich zusammenbrechen.“ Und weiter: „Wir befinden uns auf dem Weg in die Knechtschaft!“ Lesen Sie in den Artikel im ef-magazin.

Die Medienmanipulation fliegt auf
Der Journalist und ehemalige Spiegel-TV-Mitarbeiter Harald Schumann bekam dieser Tage den Journalistenpreis „der lange Atem“ verliehen. Bei seiner Dankesrede enthüllte Schumann, wie massiv in den Chefetagen Medien die freie Berichterstattung beschnitten oder ganz unterbunden wird. Nur die gewünschten Botschaften und Informationen dürfen an die Öffentlichkeit kommen. Das Volk soll nicht wissen, wie es wirklich steht.
Die Bundeskanzlerin hatte ja bereits zu Beginn der Weltfinanzkrise im Oktober 2008 die Medien dazu aufgefordert, keine „schlechte Stimmung“ herbeizuschreiben, dazu sei die Lage zu ernst.
Seitdem funktionierten die Medien über zwei Jahre lang gehorsam als Volksberuhigungsmittel - wie wir nun erfahren durchaus auch gegen den Willen einzelner Journalisten. Seit kurzem mehren sich aber die Artikel - die vorsichtig und in wohlgesetzten Worten - aber nichtsdestotrotz die klare Botschaft verbreiten:
Es gibt kein gutes Ende, wir werden in jedem Fall eine schmerzhafte Landung erleben. Es scheint, daß sogar in den Medienhäusern der Systemgehorsam seine Grenzen gefunden hat. Vielleicht spielt hierbei auch der Niedergang der Verkaufs- und Zuschauerzahlen eine Rolle.
Die Menschen wissen mittlerweile, daß sie belogen werden. Oder sollen die Bürger jetzt langsam auf das Unvermeidliche eingestimmt werden?

Ich (Gerhard Spannbauer) fliege heute nach Athen, um mir selbst ein Bild zu machen
Ich möchte mich vor Ort informieren, mit betroffenen Menschen reden und mir die Auswirkungen der Krise selbst anschauen. Dafür fliege ich heute nach Athen und werde am kommenden Samstag auf meiner Seite darüber berichten.
Griechenland durchlebt das, was uns bevorsteht und daher erwarte ich mir hierzu aufschlussreiche Einblicke


Grüße Gerhard Spannbauer

Sonntag, 12. Juni 2011

Klartext Interview: Zu Gast Torsten van Geest über das Mega Ritual 2011 – 26.06. Berlin

Hier eine sehr ausführliche Radio-Show (fast 4 1/2 h) von Wakenews mit Anwalt Torsten van Geest und weiteren Gästen über den möglichen nuklearen Anschlag auf Berlin zur Frauen WM (am 26.6.2011), live Mitschnitt vom 10. Juni, sehr interessant:


Hier noch ein sehr guter Link zu diesem Thema: http://www.26-06-2011.de



UPDATE 14.06: Ich habe gestern einige Dokumente (PDFs, Bilder, Audio, Video) zum Thema Mega Ritual 2011 - Berlin auf meiner (gratis) Online Festplatte hochgeladen! Hier eine Übersicht des Ordners "Berlin 26-06-2011 Videos, Audio + Flyer":
Draufklicken zum vergrößern!
Tags: mega ritual 2011 anschlag berlin 26.6 terror deutschland conrebbi crazydawa cia freimaurer illuminati pierre vogel einladungzumparadies rtl zdf hagen rether volker pispers russland russen türken kurden polen frauen fussball wm nwo angela merkel bilderberger schweiz österreich polizei satanisten okkulte musikindustrie muslime islam weltkrieg 3.Weltkrieg lissabon vertrag eu reform feuerwehr okkultismus manipulation nato gladio alex jones obama infokrieger download

Gruß Marius

Doku: The 9/11 Chronicles "Truth Rising" (deutsch von Infokrieg.tv)

 Wie gestern angekündigt, hier die Doku "Truth Rising für euch! Ein sehr gelungener Film, wie ich finde, in dem klar wird, dass Freie Meinungsäußerung seit 9/11 kein geschütztes Gut mehr ist.

Hier Teil 1 des knapp zweistündigen Dokumentarfilms:


und Teil 2:

Beschreibung:
“The 9/11 Chronicles: Part One, Truth Rising” zelebriert die freie Meinungsäußerung; ein aussterbendes Recht in der Welt seit 9/11. Alex Jones’ neuester (Stand: 2008) Dokumentarfilm, gedreht im Cinéma-Vérité-Stil, zeigt wie Aktivisten die Architekten des globalen Regimes konfrontieren und dabei gewaltige Risiken in Kauf nehmen. In Truth Rising fordert der Irakveteran und 9/11-Ersthelfer David Miller, der auf Grund der giftigen Luft an Ground Zero nun ständig konzentrierten Sauerstoff und starke Medikamente braucht, die Konzernmedien heraus und bezeichnet sie als “Propagandisten” sowie “professionelle Lügner und Werkzeuge die unter keinen Umständen als Journalisten betrachtet werden können”. Miller, die Mitglieder von We Are Change und zahllose weitere Aktivisten übernahmen die Aufgabe, das Schweigegebot der Massenmedien zu kontern sowie Antworten und Gerechtigkeit für die Opfer zu fordern. Manny Badillo, der Angehörige eines 9/11-Opfers, erinnert in Truth Rising daran dass “70% der Fragen von den Familienmitgliedern” nicht in dem Abschlussbericht der 9/11-Untersuchungskomission beantwortet worden sind. (Quelle: INFOKRIEG.TV)

Zum Schluss noch ein Zitat aus dem Film: “Was wenn ein Mitglied unserer Familie ermordet wird; wäre es okay für uns wenn 70% unserer Fragen während dem Prozess nicht beantwortet werden? Es hat immer noch kein Verfahren stattgefunden für jene die gestorben sind, es ist immer noch niemand zur Rechenschaft gezogen worden.”

Gruß Marius

Samstag, 11. Juni 2011

Neues von den Bilderbergern (Link zu Elsässer Artikel + Videos von Luke Rudkowski BB+9/11)

Heute Abend noch was zu den Bilderbergern: Zunächst ein Link + 3 Videos (2 über Bilderberg, 1 über 9/11) von und mit Luke Rudkowski, der aus Amerika extra zum Bilderberg Meeting in der Schweiz angereist ist:

Hier ein toller Artikel von heute von Jürgen Elsässer, der live vor Ort ist: http://juergenelsaesser.wordpress.com/2011/06/11/live-von-den-bilderbergern/


Zu den Videos: Erst einmal ein Clip vom 8. Juni, in dem klar wird, dass die Sicherheitsleute in der Schweiz quasi von jedem den Ausweis verlangen können:



Und hier noch ein Video vom 10. Juni, wo Luke sagt, dass die Dinge langsam lächerlich werden, von wegen, dass sie nicht filmen dürfen, die Sichtschutzwände, die Straßensperre...


Ich mag Luke Rudkowski sehr, weil er zu den ersten Aktivisten bzgl. 9/11 gehörte und für die Angehörigen der 9/11 Opfer, sowie für die Wahrheit kämpft. Außerdem hat er schon oft die "Globalen Verbrecher" direkt konfrontiert und diese Konfrontationen wurden zu hundert-tausenden bei Youtube angeklickt.

Erstaunlich fande ich die Konfrontation mit ZBIGNIEW BRZEZINSK, in diesem Videoausschnitt aus "The 9/11 Chronicles, Truth Rising" (welchen ich morgen in deutsch in einem neuen Posting einbinden werde) erfahrt ihr mehr über Luke und seine Freunde und die besagte Konfrontation ist auch enthalten (englischer Originalton)!

Schönen Samstagabend noch, 

Gruß Marius

Doku: (R)evolution 2012 (deutsch, Dieter Broers) + Beschreibung

Mal wieder eine interessante Doku für euch, es ist eine Idee von Dieter Broers und die Doku heißt [R]Evolution 2012. Einige von euch kennen sie vielleicht schon, hier die komplette Doku in einem Teil von Youtube:


Videobeschreibung: Warum die Menschheit vor einem Evolutionssprung steht. „Eines steht fest: Nach 2012 wird unsere Welt nicht mehr dieselbe sein." Dieter Broers

Der Countdown läuft. Schon jetzt sorgt das Jahr 2012 für viele, oft abenteuerliche Spekulationen: Wird es zu Katastrophen kommen? Oder haben wir Anlass, mit großen Hoffnungen eine Zeitenwende zu erwarten? Der Biophysiker Dieter Broers nahm zunehmend Anstoß an den apokalyptischen Szenarien, zurzeit über das magische Datum 2012 verbreitet werden. Jenseits platter Untergangsfantasien führt er seine Leser stattdessen in die faszinierende Welt von Mythos und Wissenschaft. Von den legendären Maya-Kalendern bis zu modernster Astroforschung reicht das Spektrum seiner Recherchen. Sein Fazit ist wahrhaft revolutionär: Wir stehen an der Schwelle eines umfassenden Transformationsprozesses. Doch wir sollten vorbereitet sein, sagt Dieter Broers. Und präsentiert in diesem Buch alles, was man über 2012 wirklich wissen sollte.

Besucht die Homepage: http://www.revolution-2012.com/

PS: Ihr könnt den Film in DVD Qualität in diversen Truth-Shops für ca. 20€ erwerben. 

Hier noch der 3-minütige Trailer der Doku:

Freitag, 10. Juni 2011

Live Stream

Die Veranstaltung ist gerade gestartet, Begrüßung läuft gerade (18:50 Uhr):

Hier das Programm: (alles ca. 15 Minuten verzögert!)

Programm:


18.30 Uhr              Begrüssung                                                                                                         

18.35 Uhr              Was will die „Bilderberg-Gruppe“? Manfred Petritsch, ASR

18.45 Uhr              Musikalische Unterhaltung Die Bandbreite, Polit-Pop-Band (DE)

19.45 Uhr              Pause

20.00 Uhr              Die Schweiz im Würgegriff der EU/UNO Nationalrat Dr. Pirmin Schwander

20.20 Uhr              Für eine freie, selbstbestimmte Schweiz! Nationalrat Lukas Reimann

20.40 Uhr              Pause/Musikalische Unterhaltung Kilez More, Info-Rapper, (AUT)

21.00 Uhr              Offene Fragen zu den Bilderbergern                                                                       

21.20 Uhr              Fragen aus dem Publikum

21.45 Uhr              Resolution „Direkte Demokratie braucht Transparenz“

22.00 Uhr              Ende der Veranstaltung

Gute Links zu Bilderberg + Alex Jones Video + Livestream der Infoveranstaltung heute Abend

Hallo Leute,
heute einige Informationen über die Bilderberger für euch:

Erst einmal drei gute Links:
http://www.bilderberg-transparency.org/ (die Bilderberg Hauptseite, sehr interessante und aktuelle Website rund um das Bilderberg-Treffen)
http://www.bilderbergips.org (auch eine sehr gute Page über Bilderberg, z.B. alle bisherigen Teilnehmer...)
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/search/label/Bilderberg (Alle Artikel bezüglich Bilderberg von Freeman von Alles Schall und Rauch)

Nun ein kurzes Video von RT (Russia Today). Der sehr gute investigativ-berichtender englischsprachige Sender über Bilderberg (auch einige wenige Zeitungen berichteten ungewöhnlicherweise über die Verbrecherbande):

 
Hier ein aktuelles Video von Alex Jones über Bliderberg, es heißt: "Revolution Against Bilderberg Accelerating" und ist auf englisch!)



Hier eine Aktion von WeareChange.ch, die die Bilderberger sehr schön begrüßten:



Info: Heute Abend findet in St. Moritz eine Info Veranstaltung statt. Für alle die nicht vor Ort sein können gibt es einen Livestream, hier der Link zum Stream:
http://www.livestream.com/blderberg2011
(evtl. werde ich heute Abend den Stream direkt auf meiner Seite einbinden!)

(Um 18:30 Uhr findet die Veranstaltung der Jung-SVP im Hotel Randolins statt. Es werden die Nationalräte Lukas Reimann und Pirmin Schwander Reden halten, plus meine Wenigkeit. Die Bandbreite hat einen musikalischen Auftritt, auf den wir uns freuen.)

Hier noch der Artikel des Veranstalters Info8 (mit den Flyern und Programmablauf):
http://www.info8.ch/component/content/article/30-schweiz/1275-freie-schweiz-wohin-die-bilderberger-und-ihr-einfluss.html

Donnerstag, 9. Juni 2011

Nochmal was zum 26.6 (Berlin): Guter Artikel + PDF Brief vom Rechtsanwalt an Ziercke (BKA)

Heute nochmal was zum Thema "möglicher Terroranschlag am 26.6. in Berlin"! Zunächst mal ein erschreckendes Bild, wie es in etwa aussehen könnte, falls es passiert:


Ich habe auch noch einen interessanten Artikel in einem Blog gelesen, darin heißt es unter anderem:
[...]
  • Am heutigen Montag hat der als „Bürgeranwalt“ bekannte RA Dominik Storr aus Neustadt am Main einen Offenen Brief an den Präsidenten des Bundeskriminalamtes – Jörg Ziercke – geschrieben und als PDF auf seiner Webseite veröffentlicht … Gegenstand: Mutmaßlich geplante Terroranschläge in Deutschland.
"In dem Schreiben bezieht er sich auch auf den gestern verlinkten Antrag auf einstweilige Anordnung gegen Bundeskanzlerin Merkel und den Berliner Innensenator Körting seines Essener Kollegen RA Torsten van Geest, und konfrontiert den Herrn Präsidenten darüber hinaus mit einigen treffenden und garantiert unbequemen Fragen hinsichtlich der Aussagen, die dieser in einem Interview gegenüber der Welt am Sonntag von 8. Mai 2001 nach der angeblichen Tötung von Osama bin Laden in Pakistan gemacht haben soll. Als Argumentation in Sachen „Staatsterrorismus seitens ausländischer Geheimdienste“ mit der Absicht, sie den islamistischen Fundamentalisten von Al Qaida und/oder Konsorten in die Schuhe zu schieben – fügt RA Storr auch noch eine Reihe von lange gestellten, seitens der bundesrepublikanischen Verantwortlichen aber beharrlich ignorierten Fragen zu 9/11.
Man sollte den Offenen Brief lesen und auch möglichst zu seiner Weiterverbreitung beizutragen versuchen – je mehr Öffentlichkeit geschaffen werden kann, desto besser für uns alle!"

Schaut euch bitte den Brief des Anwalts (die 6 seitige PDF Datei) an. (Ihr findet diesen auch in meiner Online Festplatte im Ordner: Gute Flyer + PDF Artikel.) Der Brief ist sehr gut geschrieben und es wird auch über den 11.09.2001 (Physikalische Gesetze + Nano-Thermit) und Staats-Terrorismus der Geheimdienste gesprochen. Sehr interessant!
Hier noch ein weiterer Bloglink für euch, mit einigen Videos zu diesem Thema, sowie weitere interessante Artikel: http://mrinfokrieg.blogspot.com/

Gruß Marius

Programm Empfehlung fürs anonyme Surfen und downloaden (Cyberghost Premium ab 2,70€ - CB)

Hallo liebe Blogleser.

Ich habe heute noch eine Empfehlung für euch, wenn ihr anonym im Internet surfen / downloaden möchtet:

Anonymität ist kein Verbrechen, vorallem nach dem Gesetz der Vorratsdatenspeicherung (welches im März 2010 vom Bundesverfassungsgericht gekippt wurde). Jetzt gibt es eine Initiative vom Bundesrat aus Niedersachsen, die die Speicherung von Internetbesuchen wieder ermöglichen soll. 
RevoDude: Ich nehme an, dass In Wahrheit natürlich auch nach März 2010 weiterhin gespeichert wurde. Demnächst wird es dann halt "offiziell" Begründet und durchgesetzt! Ich sag nur Richtlinien des "EU-Vertrags von Lissabon" und Überwachungs-Projekte wie Indect.

Also seit lieber Anonym im Netz: Probiert dazu mal das Programm "Cyberghost VPN" von der Firma S.A.D aus. Ich habe es selbst seit einigen Tagen (1 Jahr Premium-Version aus der ComputerBild) auf meinem Rechner und bin sehr zufrieden!

Bildquelle: PC Welt


Cyberghost hat folgende Funktionen:
- Man kann sich mit einem deutschen, oder internationalen Server verbinden, damit hat man eine andere IP Adresse
- Alle Internetseiten unerkannt besuchen
- Anonym Daten herunterladen
Gesperrte Videos auf Youtube und US-Film- & TV-Serien-Seiten anschauen

Es gibt die Free-Version gratis z.B. HIER bei Chip.de
Ich empfehle euch aber die Premium Version zu nutzen, da man bessere und schnellere Server auswählen kann und man hat viel mehr Traffic und sogar noch 2GB Online-Speicher!

Es gibt in der aktuellen ComputerBild mit CD (2,70€) oder DVD (inkl. Film Shadow Boxer 3,70€) das Programm "Cyberghost VPN" mit einer 1 Jahr Premium-Version Lizenz. Es stehen einem alle Premium Server zur Verfügung und man hat 10 GB Traffic. Kauft euch die Ausgabe 13/2011 die seit dem 4.6. im Handel ist, alle 2 Wochen erscheint eine neue Ausgabe der CB).

PS: Im Gegensatz zu anderen Anonymitätsprogrammen sind die Server sehr flott, bei den Premium Servern (mit guter Anonymität + hoher Geschw.) merkt man beim Surfen und auch beim Downloaden kaum eine Verlangsamung! Es wird sogar eine Geschwindigkeit von 2000 Kbits (2 Mbits) pro Sekunde garantiert. Es gibt einige Server aus Deutschland, ein sehr "anonymer" aus der Schweiz und weitere aus Amerika und Rumänien.

Wenn ihr fragen zum Installieren / Einrichten habt, könnt ihr mir gerne ne Mail schreiben. Ich werde versuchen zu helfen. In der Computerbild ist jedoch schon eine sehr gute bilderierte Anleitung, die eingentlich jeder versteht ;-)

Viel Spaß beim anonymen surfen wünscht,
Marius

Mittwoch, 8. Juni 2011

Verbraucherschutz: Belastete Tetra Paks + Verschiedene Saft-Bezeichnungen & Zusatzstoffe (Videos von Lebensmittelkrieg)

Heute mal wieder etwas zum Thema Verbraucherschutz. In dem ersten Video geht es um belastete Tetra Paks, Druckchemikalien können auf die Innenseite gelangen, es ist erschreckend, schaut selbst:


Das Problem ist, dass bei dem üblichen Druckrollverfahren die Innenseite mit der bedruckten Aussenseite in Kontakt kommt. Somit ist nicht gewährleistet, dass der Inhalt der Tetra Paks frei von Druckchemikalien ist. Das schlimmste an der ganzen Sache ist aber, dass sich die Firma dazu einfach nicht äußern will. Sie haben also beschlossen sich zu dem Thema nicht zu äussern, na das sagt ja eigentlich schon alles!
Da sieht man wieder mal, Profit steht über der Gesundheit, das Menschenleben ist in diesem System keinen Pfifferling wert!

Und als zweites noch ein Video über verschiedene Saft-Bezeichnungen & Zusatzstoffe:


Auch ein interessantes Video, in dem erklärt wird, was die verschiedenen Saft- / Nektargetränke beinhalten und wie diese hergestellt oder verdünnt werden.

Link zu einem guten Blog über Lebensmittel: http://lebensmittelkrieg.blogspot.com/

Gruß Marius

Montag, 6. Juni 2011

Johnny Pepp - Bilderberger Musik Video + Links & Informationen zum 2010 (Spanien) und 2011 (Schweiz) Meeting

Heute Abend noch etwas über die Bilderberger, zunächst ein sehr gelungenes Musikvideo:


Videobeschreibung: Die Bilderberg-Jungs waren niedergeschlagen, als sie sich ab dem 03.06.2010 im luxuriösen Hotel Dolce im spanischen Sitges trafen, dass "zahlreiche wichtige Leute nicht auftauchten", weil "sie es immer herausfinden und wir zu Hause Probleme bekommen", erklärte einer, die Stimmung der Teilnehmer wiedergebend.

Hier noch ein guter Artikel von PropagandaFront über das 2010 Meeting: http://www.propagandafront.de/das-bilderberg-treffen-2010-in-spanien.html

Soweit zum Bilderberg-Treffen 2010, nun zum aktuellen, welches in wenigen Tagen in St. Moritz in der Schweiz stattfinden wird. Die internationale Verbrecherbande trifft sich also in der Schweiz vom 9.-12. Juni. Hier einige Teilnehmer (Quelle: Alles Schall und Rauch Blog). Es wird eine riesige Menge an Protestlern erwartet. (Die-grosse-anti-nwo-party-findet-bald.html). Ich kann euch auch nur motivieren, wenn ihr die Möglichkeit habt, geht dort hin, versammelt euch, filmt und fotografiert die Verbrecher, und äußert friedlich euren Unmut!

Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Kommentar-Funktion nutzen um nach einer Fahrgemeinschaft in die Schweiz zu fragen. Ich habe leider kein Auto und wenig Geld, sonst wäre ich sehr gerne dabei gewesen!

PS: Die auf ASR verbreiteten Bilderberg-News-Flyer findet ihr auch in meiner Online-Festplatte zum gratis downloaden!

Schönen sonnigen Abend noch,
Gruß Marius

Blogs und ihr Einfluss auf Politik und Gesellschaft (ASR Freeman + WeAreChange Dominic Schriber im Interview)

Hier ein sehr gutes und interessantes Interview von Alpenparlament.tv mit Freeman (von Alles Schall und Rauch) und Dominic Schriber (WeAreChange Switzerland). Das Thema ist: "Blogs und ihr Einfluss auf Politik und Gesellschaft".
Das Video wurde heute im Blog von Freeman (ASR) gepostet, da ich einen eigenen Blog habe und es um "Blogs" geht, poste ich es auch hier in meinem Blog!

Unter diesem Link könnt ihr das Interview anschauen (auch in hoher Auflösung [HD])

Bildquelle: ASR Blog
[Quelle: Alles Schall und Rauch Blog (Freeman)]

Weiteres Video mit Hinweisen auf einen Anschlag in Berlin [26.06.2011]

Hier ein weiteres interessantes Video zum Thema "Anschlag auf Berlin", am 26.06 im und um das Olympiastadion. Das Video ist eine Art Nachfolgewerk zu dem Video "Mega Ritual 2011", schaut es euch an:



Die Anzeichen werden immer konkreter! Besonders krass fand ich die Ausschnitte am Ende des Videos aus dem RTL Film "Undercover Love" (von 2009), wo das Olympiastadion Ziel eines Atom-Anschlags ist, und am Ende explodiert, sowie die vielen Hinweise, die auf das Datum 26.6.2011 deuten!

Verbreitet den Text aus meinem vorherigen Posting, sowie die 3 Videos. Warnt eure Freunde und Bekannten und haltet euch zum besagten Datum nicht in Berlin und Umgebung auf!

PS: Ich habe dieses Video, sowie das Video Mega Ritual 2011 und viele weitere, auf meine Online Festplatte hochgeladen. Ihr könnt die Videos (außerdem noch Dokus, PDF Bücher und Flyer) dort gratis und ohne Bandbreitenreduzierung downloaden. Viel Spaß!

Es kann sein, dass der Anschlag nicht (wie geplant) stattfindet, aber die Indizien dass etwas passiert (Anti-Terror-Übungen + Zahlen-Hinweise) werden immer deutlicher, also nehmt das Thema bitte ernst!

Gruß Marius

Neue Hinweise auf einen möglichen "False Flag Anschlag" in Berlin (zur Frauen Fussball WM)

Zu später Stunde noch ein wichtiges Thema, das uns alle betrifft:
Es gibt besorgniserregende neue Hinweise auf einen "False Flag Anschlag" in Berlin (am 26.Juni, also in knapp 3 Wochen schon) Es sind Anti-Terror Übungen für den Kampfmittelräumdienst in Berlin angesetzt, ausgerechnet am 26.06! (geaueres im Text!)

PS: Schaut euch das Video Mega Ritual 2011 an, ihr könnt dieses auch in meiner Online Festplatte runterladen! Und wenn ihr es noch nicht gelesen habt, hier mein erster Artikel zum Thema Mega Ritual 2011.

Hier ein sehr interessantes Video für euch: 



Video Beschreibung: Eine Anwaltskanzlei versucht per einstweiliger Verfügung einen möglichen Terroranschlag auf die Frauen Fußball WM zu verhindern. Außerdem geht es im Video zum Schluss hin um die Souveränität der Bundesrepublik Deutschland,  wie diese durch die Besatzerstaaten aufgeteilt ist und was der Plan der EU-Politiker sein könnte um ihren Posten behalten zu können und die vor dem Zusammenbruch stehende EU aufrecht erhalten zu können!

Hier ein guter Text zu dem Thema vom Blog Hinter den Kulissen: "Frei zur Weiterleitung" (Originaltext):

 

Guten Tag,

Heute erreichte mich von einer Politikerin die Meldung,
für den 26.06.2011 sei in Berlin für den Kampfmittelräumdienst
Berlin eine geheime Anti-Terrorübung angesetzt.

Diese Information habe sie von einer/einem MitarbeiterIN des
Kampfmittelräumdienstes Berlin direkt erhalten.

Diese Planung entspricht den Verhältnissen, die auch bei 9/11, New York, u. Wahington und 7/7 , London, stattfanden: zur Zeit der Terroranschläge fanden auch dort Anti-Terrorübungen statt;

bei den dann tatsächlich durchgefürten Anschlägen herschte große Verwirrung unter den Rettungsdiensten, was Rettungsarbeiten verhinderte u. Aufklaerung u. Spurensicherung erschwerte.

Es liegen uns nun genügend Hinweise vor, die eine Warnung der
Bevölkerung rechtfertigen;

Hinweise:

1. RA van Geest , Dortmund, stellt Antrag auf einstweilige Verfügung, die Kanzlerin Merkel solle die Bevölkerung vor einem false flag Anschlag in Berlin warnen; Begründung: ca. 400 Seiten; (nachlesen: http://derhonigmannsagt.wordpress.com )

2. Videos auf YouTube die anhand von Zahlensymbolik aufzeigen, dass
ein false flag Terroranschlag am 26.06.2011 in Berlin wahrscheinlich ist;

3. Geheime Anti-Terrorübung des Katastrophenschutzes Berlin am
26.06.2011 geplant;
Quelle: Information eines Mitarbeiters des Katastrophenschutzdienstes; Name bekannt;

ein Anschlag unter Falscher Flagge z. B. während des Eröffnungsspiels
zur Frauen Fussball-WM im oder um das Olypiastadion herum hätte
verheerende Folgen für die Sportlerinnen, die Zuschauer, die Anwohner und Einwohner Berlins sowie für Deutschland insgesamt und damit für Europa und die Welt.

Ein derartiger Anschlag könnte als Vorwand dienen, das Kriegsrecht
oder die Notstandsgesetzgebung der BRD in Kraft zu setzen u. jedwede politische und kulturelle Opposition zu vernichten.

Das Erwachen von Millionen Menschen aus dem induzierten
Traumgespinst der Herrschenden aus gleichgeschalteten Medien und Lippenbekenntnissen muß von letzteren als Bedrohung aufgefasst werden;
 
Ein massiver Terroranschlag unter Falscher Flagge in Berlin käme
einigen Kreisen sicher nicht ungelegen, um von ihren eigenen Missetaten abzulenken und den High-Tech-Überwachungsstaat mit Gewalt durchzusetzen.

Das Arsenal eines Polizeistaates ist längst installiert: Kameras,
Chips, Computer, Funksignale u. entrechtende Gesetzgebung, Spezialwaffen und willige Vollstrecker - das Alles ist schon da und wartet nur darauf eingesetzt zu werden.

Es wird eingesetzt werden, wenn ein solcher False Flag Anschlag in Berlin geschieht.

Möge er nicht geschehen!
Mögen alle Menschen in Frieden leben können !

Damit dies so sein kann, ist Deine Mithilfe erforderlich.
Informiere Deine Mitmenschen !

Sollte eine solcher Anschlag nicht stattfinden, werden gewisse
Kreise sagen:

"Alternativmedien ... haha, alles nur Verschwörungstheorien ...
unglaubwürdig."

Dieses Risiko nehme ich in Kauf angesichts der potentiellen
Gefährdung der Gesundheit und der Freiheit von Millionen unschuldiger Menschen.

Mögen sie alle in Deutschland in Frieden leben.

Klaus Jaeger
Clustervision

[Quelle: Ewald Böhmer, Hinter den Kulissen Blog]
----------

Morgen (bzw. heute) folgt noch ein weiteres interessantes Video (mit Beschreibung) zu diesem Thema und was über die Bilderberger,

Gruß Marius

Artikel verbreiten (Twitter, Facebook und Co.)